Schweizerischer Philatelistenverein
Zürich

Gegründet 1884 


Wir 110 Mitglieder des Schweizerischen Philatelisten - Verein Zürich ( SPVZ ) wollen das Briefmarkensammeln fördern, auf allen Altersstufen unterstützen, aktiv in die Politik der übergeordneten Verbände eingreifen und mit unter auch zur Meinungsbildung in philatelistischer Hinsicht beitragen.
 

1884  wurde der Schweizerische Philatelistenverein Zürich gegründet

1994  Philatelistenverein Oerlikon schloss sich mit dem Schweizerischen Philatelistenverein Zürich zusammen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INTERESSENGEMEINSCHAFT
der
ZÜRCHER PHILATELISTEN-VEREINE

Die IGZP wurde 1974 gegründet und bezweckt die gemeinsame Förderung der philatelistischen Interessen seiner Mitglieder. Die IGZP besteht aus Mitgliedsvereinen des Verbandes Schweizerischer Philatelisten-Vereine aus der Grossregion Zürich oder Sektionen und Ortsgruppen von gesamt-schweizerischen Philatelisten-Vereinen.
Im Verein mit Sitz in Zürich sind 22 Philatelisten-Vereine mit zusammen über 1'600 Vereinsmitgliedern vertreten.

- Die IGZP vertritt die Sammlerinteressen beim Verband Schweizerischer Philatelisten-Vereine (VSPhV).

 

- Sie veröffentlicht eine Liste mit Anlässen (Vorträgen, Auktionen, Börsen und Ausstellungen) seiner Mitgliedsvereine. Diese Anlässe sind für alle Vereinsmitglieder der 22 IGZP-Vereine zugänglich.

- Sie stellt den IGZP-Vereinen Ausstellungsrahmen zur Verfügung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Philatelisten-Verein UBS


Unser Verein wurde 1979 gegründet und zählt  
70 Mitglieder.


Wir haben im Verein wenige Spezialisten mit Teilnahmen an Verbands-Ausstellungen. Für die grosse Mehrheit der Mitglieder stehen die ideellen Werte des Briefmarken-Sammelns und das Vereinsleben im Vordergrund.

 

Unsere Mitglieder sind aktiv Mitarbeitende und Pensonierte der UBS AG

Wir sind eine Sektion des Verbandes Schweizerischer Philatelisten-Vereine und der Interessengemeinschaft Zürcher Philatelisten-Vereine (IGPZ)